Cochlea Implantate

Cochlea-Implantate sind elektronisch medizinische Geräte, die die Funktion des beschädigten Innenohrteils (der Cochlea) übernehmen, sodass Audiosignale an das Gehirn übertragen werden können.

Wenn das Hörgerät nicht mehr ausreicht

Cochlea-Implantate (CI) machen selbst bei an Taubheit grenzender Schwerhörigkeit ein Hören wieder möglich. Das CI-System ist die derzeit einzige Technologie, die eine verlorene Sinnesleistung wiederherstellen kann.

Einige unserer Matthias Kaulard Hörakustik-Fachgeschäfte haben sich auf die Nachsorge von Hörimplantaten spezialisiert. Hierbei stehen die Wartung, die Ersatzteilbeschaffung und das Erneuern der Implantate besonders im Fokus.

Wir arbeiten mit den namhaften Herstellern im Bereich der Cochlea-Implanatate zusammen:
Sie haben Interesse oder Fragen zu Cochlea-Implantaten? Sprechen Sie uns gerne in einem unserer Akustik-Fachgeschäfte an.